Logo11 3mm V1 final für Internet

die Zeitungszustellung

Die Zustellung der Leipziger Volkszeitung (LVZ) sowie diverser überregionaler Tageszeitungen erfolgt Montag bis Samstag in der Regel von 4:00 - 6:00 Uhr. Die Zeitungen werden durch einen Fahrer auf die einzelnen Zustellbereiche aufgeteilt und an die von uns vorgegebenen Ablagestellen transportiert. Von dort aus läuft die Zustellerin bzw. der Zusteller mit einem von uns gestellten Zustellwagen ins Gebiet und stellt nach bereitgestellter Leserliste die Zeitungen in die Briefkästen zu.

Der Arbeitnehmer erhält einen Zeitlohn für die jeweilige Regelarbeitzeit in Höhe des jeweiligen Mindestlohnes. Im Bereich der Zeitungszustellung (Tageszeitungen, Anzeigenzeitungen) beträgt dieser ab den 01.01.2020 je Stunde € 9,35 brutto (MiLoG §24 Abs.2). Angefangene Stunden werden anteilig je Minute vergütet.

Für die Zustellung sind geeignet, alle Personen ab 18 Jahre, die noch gut zu Fuß sind und sich ein kleines Brot neben bei verdienen wollen, z.B. Rate fürs Auto, als Zuschuß zum Führerschein oder als Taschengeld für eine schöne Urlaubsreise.

Bei Fragen oder Interesse wenden sie sich bitte an:

Frau Räßler zuständig für die PLZ 04315,04318,04347 und 04328

  und

an Herr Drexler für die PLZ 04129,04155 und 04157 

Sie sind zu erreichen:

Mo-Fr. 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Telefon: 0341/6995217

eMail: bewerbungzeitung@zslno.de

 

[Home] [Zeitungszustellung] [offene Zeitungsbereiche] [Briefzustellung] [SaSo-Zustellung] [Kontakt] [Impressum]